Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert. In dieser Datenschutzerklärung informieren wie Sie über die Datenverarbeitung in unserem Unternehmen – insbesondere über unsere Webseite und im Rahmen des Bestellprozesses – soweit diese Datenverarbeitung auch Ihre Daten betrifft.
Sofern Sie zunächst eine Einführung in das Thema Datenschutz und allgemeine Informationen zu den in der Datenschutz-Grundverordnung verwendeten Begriffen wünschen, finden Sie beispielsweise auf dem Internetauftritt des Bundesdatenschutzbeauftragten, abrufbar unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/datenschutz-node.html.

2. Informationen zum Verantwortlichen

2.1 Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Kapten & Son GmbH, Agrippinawerft 28, 50678 Köln. Sie erreichen uns zu allgemeinen Fragen entweder telefonisch unter +49 221 58833511 oder per E-Mail an service@kapten-son.com. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter www.kapten-son.com.

2.2 Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem Datenschutzrecht (siehe Ziffer 9) erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten entweder postalisch unter unserer oben angegebenen Anschrift oder per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@kapten-son.com.

3. Tätigkeiten, bei denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

3.1 Besuch unserer Webseite ohne Anmeldung
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich anzumelden, zu registrieren oder sonst Eingabefelder auf der Webseite auszufüllen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

3.1.1 Zum Zweck der Bereitstellung unserer Webseite verarbeiten wir den Namen der abgerufenen Webseite, die abgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie IP-Adresse aller Webseitenbesucher. Die Verarbeitung ist zur Ermöglichung der Nutzung unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Daten werden nach dem Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, soweit nicht einzelne Daten für einen der nachfolgend genannten Zwecke weiterverarbeitet werden.

3.1.2 Zum Zweck der Erkennung und Abwehr von Angriffen auf unsere Webseite und die technische Infrastruktur (z.B. Hacking, Denial-of-Service-Angriff) verarbeiten wir die IP-Adressen, [Datenkategorien] aller Webseitenbesucher. Die Verarbeitung dient der Erfüllung unserer rechtlichen Pflicht zur Ergreifung von Schutzmaßnahmen (Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO). Die Daten werden sieben (7) Tage nach Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, sofern kein Angriffsversuch erkannt wird. Im Falle eines erkannten Angriffsversuchs von Ihrem Anschluss aus werden die Daten für die vollständige technische und ggf. juristische Aufarbeitung weiterverarbeitet.

3.1.3 Zum Zweck der Umsetzung des spezifischen Designs unserer Webseite werden Schriftarten („Fonts“) von MyFonts Inc. 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA dynamisch eingebettet. Dabei werden die IP-Adressen übermittelt. Diese Übermittlung ist technisch notwendig, um die Datei, die die Schriftart enthält, von dem Server des Drittanbieters auf das Endgerät des Webseitenbenutzers zu übertragen und damit, um unsere Webseite dem Webseitennutzer korrekt anzeigen zu können (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Auf unserem Server werden die Daten nicht spezifisch zu diesem Zweck gespeichert. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Myfonts finden Sie hier: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/

3.2 Besuch unserer Webseite mit Anmeldung

3.2.1 Sie können sich auf unserer Webseite durch Anlegen eines Nutzer-Accounts registrieren. Eine Registrierung ermöglicht es Ihnen, den Bestellprozess auf unserer Webseite schneller und einfacher abzuschließen, mehrere Versandadressen zu speichern und Bestellungen ansehen und zu verfolgen. Im Rahmen der Registrierung verarbeiten wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie ein frei von Ihnen zu wählendes Passwort. Die Verarbeitung dient der Durchführung und Erfüllung des Nutzungsvertrages (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Ihre Daten bleiben bei uns gespeichert, solange Ihr Nutzer-Account aktiv bleibt. Sie haben die Möglichkeit Ihren Nutzer-Account selbst zu löschen. Sofern wir nicht rechtlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind, werden diese ebenfalls gelöscht.

3.2.2 Im Übrigen erfolgt dieselbe Datenverarbeitung wie unter Ziffer 3.1 beschrieben.

3.3 Bestellung in unserem Onlineshop

3.3.1 Bei einer Bestellung in unserem Online-Shop erheben wir die folgenden Daten des Bestellers: Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Geschlecht und die E-Mailadresse. Diese Daten benötigen wir, für die Abwicklung des Kaufvertrages, den Versand der Ware, die Rechnungsstellung sowie für das Garantie- und Retouren-Management. Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung des über unseren Online-Shop abgeschlossenen Kaufvertrages erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Wir löschen diese Daten, sobald diese für die oben benannten Zwecke nicht mehr benötigt werden und auch keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Im letztgenannten Fall werden wir die Daten zwar nicht löschen, jedoch für jede weitere Verarbeitung sperren.

3.3.2 Wir verarbeiten Ihre Zahlungsinformationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung, wenn Sie ein Produkt über unsere Webseite erwerben. Je nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart leiten wir Ihre Zahlungsinformationen an Dritte weiter (z.B. bei Kreditkartenzahlung an Ihren Kreditkartenanbieter). Im Rahmen einer Bestellung können die nachfolgenden Zahlungsarten gewählt werden:
a) Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal, "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Diese Datenverarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Weitergabe erfolgt nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
b) Bei Auswahl der Zahlungsart Amazon Pay geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung primär an die Amazon Payments Europe s.c.a., und sekundär von Amazon EU SARL, Amazon Services Europe SARL und Amazon Media EU SARL, alle drei ansässig in 5, Rue Plaetis L 2338 Luxemburg (nachfolgend »Amazon Payments«), weiter. Amazon Payments behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet Amazon Payments zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Darüber hinaus ist Amazon Payments berechtigt Ihre Daten u.a. an unbenannte Dritte (Banken, e-Dienstleister, Servicepartner, aber auch Wirtschaftsprüfer, Analysedienste, Auskunfteien, Marketingpartner, Cloud-Dienstleister, Retargeting-Anbieter, verbundene Unternehmen) weiterzugeben. Diese Datenverarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Amazon Payments: pay.amazon.com/de/help/201751600.
c) Bei der Auswahl der Zahlung mittels Kreditkarte oder iDeal nutzen wir den Zahlungsdienst BS Payone. Dies ist ein Dienst der BS PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt/Main, die nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert ist. Ihre Kreditkartendaten werden direkt von BS PAYONE erhoben und verarbeitet und von uns nicht gespeichert. Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt nur, soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Bei Auswahl dieser Zahlungsart ist diese Datenverarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Datenschutzerklärung der BS PAYONE GmbH finden Sie hier: https://www.payone.com/datenschutz/.
d) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nutzen wir den Zahlungsdienst Komfortkasse.eu. übermitteln wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den zu zahlenden Kaufpreis sowie die Bezeichnung der gekauften Produkte an den Zahlungsdienst Komfortkasse.eu. Dies ist ein Zahlungsdienst der LTC Information Services GmbH, Business Tower, Seligenstädter Str. 107, 63073 Offenbach am Main. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung. Diese Datenverarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Datenschutzbestimmungen von Komfortkasse finden Sie hier: https://komfortkasse.eu/datenschutz.

3.3.3 Datenweitergabe an Dritte im Rahmen der Bestellabwicklung

Im Rahmen der Bestellabwicklung nutzen wir die Dienste verschiedener Partner, um die Bestellung ordnungsgemäß abwickeln zu können sowie um Ihnen Werbung für weitere Interessante Produkte zur Verfügung stellen zu können. Dabei setzen wir auf die Zusammenarbeit mit den folgenden Partnern:

a) Damit Sie stets wissen, wo sich Ihre Bestellung befindet, beauftragen das Unternehmen parcelLab mit der Versendung von Transaktionsmails. Diese Transaktionsmails werden nach dem Versand an Sie versendet und enthalten Informationen über den Sendestatus Ihrer Bestellung. Zu diesem Zweck übermitteln wir parcelLab Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Informationen zu Ihrer Bestellung sowie die Sendungsnummer. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um Ihnen den oben beschriebenen Service anbieten zu können. parcelLab ist vertraglich verpflichtet, diese Daten nur zu dem oben beschriebenen Zweck und nach unserer Weisung zu verwenden. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch parcelLab erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von parcelLab auf www.parcelLab.de

b) Als Logistikdienstleister setzen wir die Deventer KontraktLogistik GmbH ein. Die Deventer KontraktLogistik GmbH erbringt in unserem Auftrag Logistikdienstleistungen. Zu diesem Zweck übermitteln wir der Deventer KontraktLogistik Ihren Namen und die Empfängeranschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kundenreferenznummer, den Namen des Rechnungsempfängers und die Rechnungsanschrift. Die Deventer KontraktLogistik GmbH ist vertraglich verpflichtet, diese Daten nur zu dem oben beschriebenen Zweck und nach unserer Weisung zu verwenden.

3.3.4 Werbebeilage zur Bestellung

Wir verwenden Adnymics, um Ihnen mit der Produktlieferung Werbeflyer über weitere Produkte von Kapten & Son zusenden zu können, für die Sie sich interessieren. Um herauszufinden, wofür Sie sich interessieren, übertragen wir Daten aus denen sich ergibt, welche Produkte Sie auf unserer Webseite betrachtet haben an Adnymics. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um Ihnen möglichst zielgerichtet Werbung für weitere Produkte zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren könnten. Die diesbezüglich verarbeiteten Daten werden nach Erreichung des Zwecks gelöscht. Adnymics ist vertraglich verpflichtet, diese Daten nur zu dem oben beschriebenen Zweck und nach unserer Weisung zu verwenden.

3.4 Back On-Stock Mitteilung

Sofern eines unserer Produkte mal nicht vorrätig ist, haben Sie die Möglichkeit, sich für dieses Produkt einen Reminder einzurichten. Dafür richten wir auf der Produktseite ein Textfeld ein, in das Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen könne. Sobald das konkrete Produkt wieder lieferbar ist, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an die angegebene E-Mail-Adresse. Diese Datenverarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Ihre E-Mail-Adresse wird nach Versendung der Reminder-E-Mail gelöscht.

3.5 Cookies

3.5.1 Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien. Diese ermöglichen es uns spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite stehen. Die von uns verwendeten Cookies lassen sich in technisch notwendige, technisch nicht notwendige und Third-Party Cookies unterscheiden.
Technisch notwendige Cookies sind solche, die zur Nutzung aller Funktionalitäten unserer Webseite zwingend erforderlich sind. Ohne diese kann eine fehlerfreie Nutzung unserer Webseite nicht gewährleistet werden.
Nicht technisch notwendige Cookies sind beispielsweise solche, die es uns erlauben, Sie als Kunden wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Seite erneut besuchen. Dann können wir die von Ihnen beim ersten Besuch unserer Seite gewählten Einstellungen wiederherstellen. Darüber hinaus Außerdem helfen uns diese Cookies bei der Analyse des Nutzungsverhaltens im Hinblick auf unseren Webshop.
Third-Party Cookies erfassen Ihren Besuch auf unserer Website, andere Webseiten die Sie besucht haben und die Links, die Sie ausgeführt haben. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Website und die Werbung, welche wir an Sie richten, zu optimieren und nach Ihren Interessen zu gestalten.

a) Für die Bereitstellung unserer Webseite sowie einer personalisierten Darstellung unserer Webseite speichern wir technisch notwendige Cookies auf den Endgeräten der Webseitenbesucher. Diese Cookies enthalten folgende Daten: Einen Identifier der als Identifikationsmerkmal dient, um mehrere zusammengehörige Anfragen eines Benutzers zu erkennen und einer Sitzung zuzuordnen, aufgerufene Kategorie der Webseite, Spracheinstellungen sowie der Inhalt des Warenkorbs. Die Verarbeitung ist zur Ermöglichung der Nutzung unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Sämtliche Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen zugelassen, blockiert und gelöscht (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters). Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

b) Auf unserer Seite werden die nachfolgend aufgeführten Third-Party Cookies gesetzt, um unser Online-Angebot an Ihre Interessen anzupassen und mit dem Ziel, dass Sie nur Werbung über solche Produkte erhalten, für die Sie sich auch interessieren.

aa) Zur Analyse des Besucherverhaltens durch Google Analytics speichert oder verarbeitet Google beim Besuch unserer Webseite Cookies auf dem Endgerät der Webseitenbesucher. So werden die IP-Adresse (per Anonymisierungsfunktion gekürzt und anonymisiert), von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde, an die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA übertragen und dort verarbeitet. Die Verarbeitung dort wird überwiegend zur Optimierung unserer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen ferner unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports über die Aktivitäten auf unseren Internetseiten zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um unsere Webseite stetig zu verbessern und den Interessen und Wünschen der Webseitenbesucher anzupassen, sowie um unser Unternehmen und dessen Produkte möglichst zielgerichtet präsentieren zu können. Diese Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

bb) Zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen und zur Ausstrahlung unserer Werbung setzen wir Bing Ads ein. Bing Ads ist ein Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“). Um diesen Dienst nutzen zu können wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Auf diese Weise können Microsoft und wir erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei lediglich die Gesamtzahl der Nutzer, die auf diese Bing-Anzeige geklickt haben und dann zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Microsoft verarbeitet über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um die Werbung unserer Webseite für Nutzer zu optimieren. Diese Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht.Sie haben die Möglichkeit, das Setzen des Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellung. Zudem können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

cc) Um an die Besucher unserer Webseite nur personalisierte Werbung auszuspielen nutzen wir die Dynamic Retargeting Technologie von Criteo. Durch Einsatz dieser Technologie werden anonymisierte Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher auf unserer Webseite in Cookies auf dem Endgerät des Webseitenbesuchers gespeichert. Die Criteo GmbH analysiert anschließend das aufgezeichnete Surfverhalten und kann dann gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf Webseiten (sog. Publishern) anzeigen, die der Nutzer aufruft, nachdem er auf unserer Webseite war. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um den Besuchern unserer Webseite nur Werbung für solche Produkte zu zeigen, für die sich der Nutzer auch interessiert. Diese Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht. Sie können die Speicherung und Verwendung von Informationen durch den Dienst von Criteo verhindern, indem Sie den folgenden Link anklicken (http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie) und dort den Regler bei "Opt-Out" auf "ON" stellen. Wählen sie "ON", wird in ihrem Browser ein neues Cookie (Opt-Out-Cookie) gesetzt. Dieses Cookie signalisiert dem Dienst von Criteo, dass Criteo keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten darf. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion wieder zu aktivieren, indem Sie den Regler auf "OFF" stellen. Beachten Sie bitte, dass diese Einstellung für jeden von Ihnen verwendeten Browser vorgenommen werden muss. Werden alle Cookies in Ihrem Browser gelöscht, so ist hiervon auch das Opt-Out-Cookie betroffenen.

dd) Zum Zweck der Analyse der Effektivität von Werbeanzeigen nutzen wir das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt und an Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA übertragen, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch gültig, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, die Reichweite unserer Werbeanzeigen und deren Kosten-/Nutzenverhältnis zu messen, um möglichst zielgerichtet zu werben. Die Übertragung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (Art. 45 DSGVO) aufgrund der Teilnahme des Empfängers am „EU-US Privacy Shield“. Die Cookies werden nach 30 Tagen gelöscht, sofern keine anderweitige Einstellung in Ihrem Webbrowser eine frühere Löschung vorsieht.

ee) Wir nutzen auf unserer Website die Werbe-Tool Outbrain. Dies ist ein Dienst der Outbrain UK Limited 5 New Bridge Street London, EC4V 6JA UK. Durch diesen Dienst werden die Nutzer unserer Webseite auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website sowie auf Webseiten Dritter hingewiesen. Dafür setzt Outbrain ein Cookie in dem Endgerät des Nutzers. Die Empfehlungen von Outbrain werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer abgerufenen Inhalte auf bestimmt. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um unsere Webseite und die Werbung für unsere Nutzer zu optimieren. Die Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy. Sie können jederzeit dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen; klicken Sie dazu auf das Feld "Ablehnen" (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

ff) Wir verwenden auf unserer Website das Performance Advertising Netzwerk der AWIN. Dies ist ein Dienst der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin („AWIN“). Im Rahmen des Tracking-Dienstes speichert AWIN zur Dokumentation von Transaktionen (z.B. von Leads und Sales) Cookies auf dem Endgerät des Nutzers, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen (z.B. für einen Newsletter registrieren). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Netzwerks. Personenbezogenen Daten werden hierbei durch AWIN nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den AWIN Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordenbare Ziffernfolge hinterlegt, mit der das Partnerprogramm eines Advertisers, der Publisher sowie der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Click oder View) dokumentiert werden. Hierbei erhebt AWIN auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um die Werbung unserer Webseite für Nutzer zu optimieren. Die Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung von AWIN haben möchten, finden Sie diese hier: www.awin.com/de/rechtliches

gg) Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

4. Webanalyse und Webtracking

4.1 Wir nutzen die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook. Dieser Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, gibt uns die Möglichkeit, Besucher unserer Webseite bei Facebook zielgerichtet mit Werbung ansprechen. Um diese Bewerbung zu ermöglichen, ist auf unserer Webseite das Remarketing-Pixel von Facebook eingebunden. Über diesen Pixel wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei übermitteln wir Ihre IP_Adresse an Facebook. Zudem erfährt Facebook welche unserer Internetseiten von Ihnen besucht wurden, und kann Interessen dann Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Danach ist es möglich, Ihnen in Ihrem Facebook-Netzwerk individualisierte Werbung einzuspielen. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um den Besuchern unserer Webseite nur Werbung für solche Produkte zu zeigen, für die sich der Nutzer auch interessiert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

4.2 Wir setzen den “Conversion-Pixel“ bzw. Besucheraktions-Pixel von Facebook ein. Dies ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z. B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Insbesondere falls Sie bei Facebook angemeldet sind, verweisen wir im Übrigen auf deren Datenschutzinformationen www.facebook.com/about/privacy/. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um den Besuchern unserer Webseite nur Werbung für solche Produkte zu zeigen, für die sich der Nutzer auch interessiert.

4.3 Wir nutzen auf unserer Webseite einen Pinterest-Tag. Dies ist eine Technologie der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“). Bei diesem Tag handelt es sich um eine Pixel-Datei die auf unserer Webseite eingebunden ist und Pinterest mitteilt, welche Unterseiten unserer Webseite Sie besucht haben. Diese Informationen verwendet Pinterest, um Ihnen gezielt Werbeanzeigen auf Pinterest anzuzeigen. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um den Besuchern unserer Webseite auf Pinterest nur Werbung für solche Produkte zu zeigen, für die sich der Nutzer auch interessiert.

4.4 Wir haben das Trustbadge von Trustedshops eingebunden. Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

5. Social Plugins auf unserer Webseite

Auf unserer Website ist das Plugin des sozialen Netzwerks Pinterest integriert. Dies ist ein soziales Netzwerk der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) integriert. Das Pinterest Plugin erkennen Sie an dem “Merken-Button” auf unserer Seite. Wenn Sie den Pinterest "Merken-Button" anklicken während Sie in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Diese Datenverarbeitung ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) erforderlich, um die Werbung unserer Webseite für Nutzer zu optimieren. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Pinterest entnehmen: https://about.pinterest.com/de/privacy.

6. Kontaktaufnahme mit uns

Sie können uns über verschiedene Kommunikationswege erreichen:

6.1 Bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet und gespeichert, um Ihre Anfrage und die damit verbundenen Fragen zu beantworten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Verarbeitung der IP-Adresse während des Absendevorgangs dienet dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Ihren Namen benötigen wir, um Ihre Anfrage bei der Beantwortung zuordnen zu können und um Sie persönlich anzusprechen. Die E-Mail-Adresse benötigen wir für die Übermittlung unserer Antwort. Des Weiteren können Sie freiwillige Angaben machen, die uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage behilflich sein können, nämlich die Bestellnummer, Telefonnummer, Ihr Herkunftsland, ein Betreff der Kontaktanfrage. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung der uns über das Kontaktformular mitgeteilten Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6.2 Bei einer Kontaktaufnahme mittels E-Mail verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung der konkreten Anfrage. Die Verarbeitung der Anfrage erfolgt zur Vertragsdurchführung bzw. Erfüllung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Zur Bearbeitung von Kundenanfragen per E-Mail verwenden wir das Ticketsystem Zendesk. Dies ist eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Dabei werden die uns übermittelten Daten wie z.B. Name, Vorname und E-Mail-Adresse in dem Ticketsystem verarbeitet, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Zendesk ist zertifizierter Teilnehmer des „Privacy Shield Abkommens“ und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsdatenverarbeitung. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk finden sich in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy. Bei Fragen können Sie sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com.

6.3 Zur Bearbeitung allgemeiner telefonischer Anfragen und zur Beantwortung telefonischer Kunden-anfragen verarbeiten wir Namen, Vornamen, Telefonnummer, Kundennummer des Anrufers, die weiteren telefonisch vom Anrufer mitgeteilten personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Inhalt der telefonischen Anfrage. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Je nach Inhalt des Anliegens wird die Verarbeitung unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Verarbeitung für den spezifischen Zweck des Anliegens (z. B. Nutzung unserer Produkte durch den Kunden, Werbung für unsere Leistungen im Rahmen der Neukundenakquise). Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten automatisch gelöscht.

6.4 Wenn Sie uns über unsere Präsenzen in den sozialen Netzwerken Facebook, LinkedIn oder Instagram kontaktieren, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk hinterlegt haben. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten automatisch gelöscht.

7. Newsletter

Wir bieten auf unserer Webseite einen Newsletterdienst an. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, können Sie diesen über das dafür vorgesehene Feld auf unserer Webseite bestellen. Daraufhin senden wir Ihnen per E-Mail einen Bestätigungslink zu, den Sie zur Aktivierung des Newsletterdienstes anklicken müssen. Mit Anklicken bestätigen Sie, dass Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und erklären gleichzeitig, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Diesbezüglich verweisen wir auf Ziffer 9.2.4 dieser Datenschutzerklärung. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

8. Bewerbung bei Kapten & Son

Wenn Sie mit uns und für Kapten & Son arbeiten möchten, können Sie uns über die auf unserer Webseite befindliche E-Mail-Adresse […] eine Online-Bewerbung übermitteln. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns dadurch übermitteln, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens leiten wir Ihre Daten an die entsprechende interne Abteilung weiter, auf die sich die Stellenbeschreibung bezieht. Eine Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, und insbesondere die Übermittlung an dritte Unternehmen, erfolgt nicht. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Entscheidungsfindung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 Abs. 1 BDSG 2018). Nach dem Abschluss des Bewerbungsverfahrens und dem Ablauf der hiermit verbundenen gesetzlichen Fristen löschen wir Ihre Bewerbungsdaten. Eine weitere Speicherung, etwa für zukünftig entstehende Vakanzen erfolgt nur, wenn Sie vorab ausdrücklich in diese Speicherung einwilligen.
Für eine Bewerbung per Post oder unter Verwendung des Karrierenetzwerkes LinkedIn gilt hinsichtlich der Datenverarbeitung das gleiche wie für eine Bewerbung mittels E-Mail.

9. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

9.1 Ihre Rechte uns gegenüber können jederzeit per Post an unsere oben in Ziffer 2.1 genannte Anschrift oder per E-Mail an die oben in Ziffer 2.2 genannte E-Mail-Adresse geltend machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch keine Anfragen zu personenbezogenen Daten bearbeiten, da in der Regel die Identität des Anrufers nicht mit hinreichender Sicherheit festgestellt werden kann.

9.2 Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

9.2.1 Sie können Ihr Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. Sperrung für bestimmte Zwecke (Art. 18 DS-GVO) bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit uns gegenüber geltend machen.

9.2.2 Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) sieht ferner vor, dass Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen können, dass wir Ihnen – oder soweit technisch machbar einem von Ihnen benannten anderen Verantwortlichen – die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu übermitteln.

9.2.3 Sie haben ein Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) zu bestimmten Verarbeitungszwecken, insbesondere Werbezwecken. Soweit wir eine Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung (gem. Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Solche Gründe liegen insbesondere vor, wenn diese Ihren Interessen ein besonderes Gewicht verleihen und deswegen unsere Interessen überwiegen, beispielsweise dann, wenn uns diese Gründe nicht bekannt sind und daher im Rahmen der Interessenabwägung nicht berücksichtigt werden konnten.

9.2.4 Sie haben das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung in eine Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

9.3 Sie haben zudem das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

10. Sicherheit Ihrer Daten

10.1 Wir setzen angemessene und moderne Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Verlust, Zweckentfremdung und Veränderung zu schützen. Bei uns haben nur befugte Mitarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um eine Verletzung Ihrer Rechte oder ein Risiko für Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.

10.2 Bitte bedenken Sie, dass eine Datenübermittlung über das Internet nie vollkommen sicher ist. Die Sicherheit der auf unserer Website eingegebenen Daten können wir während der Übermittlung über das Internet nicht garantieren. Dies geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei einer Aktualisierung unserer Webseite oder einer Änderung unserer Datenverarbeitungsprozesse zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher unsere Datenschutzerklärung regelmäßig anzuschauen, um Änderungen wahrzunehmen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 25.05.2018.